Du möchtest in die welt mit Drache, Pegasus, Einhorn, Pferden mit den verschidensten Kräften und der mit Magie eintauchen, dann melde dich hier an!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Street Racer RpG
Fr Okt 25, 2013 12:04 pm von Sovaĝa Koro

» Spirito-Kriegsoberst von Malamoja
Do Okt 03, 2013 7:43 pm von Sakura

» Schneewald
Do Okt 03, 2013 7:39 am von Sovaĝa Koro

» Eiswald im Eisgebirge
Do Okt 03, 2013 7:37 am von Sovaĝa Koro

» Eiseben im Eisgebirge
Do Okt 03, 2013 7:35 am von Sovaĝa Koro

» Eisberge im Eisgebirge
Do Okt 03, 2013 7:32 am von Sovaĝa Koro

» Felswand an der Schneeebene
Do Okt 03, 2013 7:30 am von Sovaĝa Koro

» Die Ebene im Batalu Gebirge
Do Okt 03, 2013 7:28 am von Sovaĝa Koro

» Vor dem Rathaus
Do Okt 03, 2013 7:24 am von Sovaĝa Koro

Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Partner
free forum

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 9 Benutzern am Sa Sep 21, 2013 6:25 am
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats

Teilen | 
 

 Die Ränge in den Städten

Nach unten 
AutorNachricht
Sovaĝa Koro
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 62
RPG-Punkte : 2070
Anmeldedatum : 08.08.13

BeitragThema: Die Ränge in den Städten   Sa Aug 10, 2013 6:53 am

Oberst: Der Oberst ist das Oberhaupt der Stadt. Er/ Sie gibt Befehle an die ganzen Stadt bewohner. Wenn er stirbt rückt der 2.Oberst an seine Stelle.  Besitzt einen Kameraden der der Führer von den Wesen der Stadt ist.

2. Oberst: der 2. Oberst hat bis zu dem Tod des 1. Oberst auf den zuhören. Er führt genau wie alle anderen die Befehle aus, ist aber gleichzeitig auch ein Berater des 1. Oberst. Wenn der 1. Krank ist muss er die Aufgaben von ihm erfüllen.  Besitzt einen Kameraden der der 2. Führer ist.

Kriegoberst: Der Kriegsoberst führt die befehle des Oberst aus, muss aber bei einem Angriffsbefehl sich eine eigene Tacktick ausdenken. Er leitet die Armee der Krieger auf dem Schlachtfelt. Er gibt auch den Kriegern ihre Schüler. Wenn er stirbt rückt der 2. Kriegsoberst an seine Stelle.  Besitzt einen Kameraden der der ist der Schlachtführer ist.

2. Kriegoberst: Der 2. Kriegoberst nimmt Befehle vom  Kriegoberst und dem Oberst entgegen. Auch er hat die Stellung eines Beraters, in dem fall aber für den Kriegsoberst. Wenn der Kriegsoberst stirbt bekommt er die Stelle. Wenn der Kriegsoberst krank ist übernimmt er für die Zeit die Rolle.  Besitzt einen Kameraden der der 2. Schlachtführer ist.

Kräuterkenner: Da es noch keine Medizin gibt brauchen wir welche die sich mit Kräutern auskennen, das sind die Kräuterkenner. Sie haben die Aufgabe kranke und verwundete zu heilen. Auch sie sterben irgendwan und der Kräuterkennerschüler übernimmt die Stelle.  Besitzt einen Kameraden der sich auch mit kräutern auskennt und die anderen Kameraden heilt.

Kräuterkennerschüler: Die Kräuterkennerschüler kriegen von den Kräuter kennern alles bei gebracht was sie brauchen um ihre Stadtmitglieder zu heilen. Wenn der Kräuterkenner stirbt rückkt er seine Stelle.  Besitzt einen Kameraden der eben so wie er ein Schüler ist und die Kräuterkunde erlernt.

Bote Die Boten überbringen nachrichten von einer Stadt zur anderen. Wenn sie in eine andere
Stadt kommen dürfen sie nicht angegriffen werden.  Besitzt einen Kameraden er übernimmt die gleiche Aufgabe wie sein Reiter.


Botenschüler: Er erlernt die Botschaft. Auch er darf nicht angegriffen werden.  Besitzt einen Kameraden der auch die Botschaft erlernt.

Krieger. Sie müssen die Befehle der Oberst befolgen. Sie bilden einen Schüler aus und beschützen ihre Stadt. Sie sind gute Kämpfer.  Besitzt einen Kameraden der auch ein Krieger ist.

Kriegsschüler: Sie erlernen die Kampfkunst von einem Krieger, jeder Schüler hat einen eigenen Ausbilder. Sie müssen die Befehle von allen über ihnen stehenden befolgen.  Sie müssen sich ihren Kameraden erst verdienen, der Kamerad erlernt auch erst die Kampfkunst.

Städtler: Die Städtler sind ganz normale Leute die in der Stadt leben. Sie können einen Krieger oder Oberst als Ehepartner oder Freund haben.  Sie haben nur Pferde als Kameraden.

Wanderer: Die Wanderer haben nur Pferd, Pegasus oder Einhorn als Kameraden sie haben keine Stadt an die sie gebunden sind sie streifen fasst den ganzen tag durch das gelände außerhalb der Städte und sind eigentlich immer allein.

Die Kameraden haben die gleiche rang Teilung, da wenn der menschen Oberst stirbt der kamerad mit ihm stirbt, was bei allen so ist.

in der Stadt der Dunkelheit läuft es fasst genau so. nur die Kameraden haben keine Rangordnung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://staedte-ganzanders.forumieren.com
 
Die Ränge in den Städten
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Staedte mal ganz anders :: Vor dem RpG :: Die Story-
Gehe zu: